GS HighPOWER Luft/Wasser-Wärmepumpe

GS HighPower

  • leistungsstarke Wärmepumpe für bis zu 2 Heizkreise
  • garantierte Vorlauftemperatur von 60 °C bis zu einer Außentemperatur von -20 °C ohne Elektroheizstab
  • direkter Anschluss eines Warmwasserspeichers möglich
  • Kühlbetrieb im Sommer möglich
  • über Internet fernregelbar mit optionalem Webserver

Luft/Wasser-Wärmepumpe zur Gebäude- und Brauchwasser-Beheizung sowie Gebäudekühlung durch Nutzung kostenloser Umweltwärme aus der Umgebungsluft. Die Inverterregelung ermöglicht die stufenlose Anpassung der Verdichterleistung an den tatsächlichen Wärmebedarf und führt somit zu besonders energieeffizientem Betrieb. Die Geräte sind für die Versorgung von Fußbodenheizungen, Wärmepumpenheizkörpern, Niedertemperaturradiatoren und Ventilatorkonvektoren sowie Brauchwasserspeichern vorgesehen. Je nach Einsatzbereich erfolgt monovalenter, monoenergetischer oder bivalenter Heizbetrieb.
Wärmepumpen-Inneneinheit in schlanker Bauweise zur Wärmeübergabe an den Gebäude-Heizkreislauf, mit patentiertem Koaxial-Wärmetauscher für optimale Wärmenutzung. Integrierte Umwälzpumpe (3-stufig) für Brauchwasserspeicher und Primärkreis-Versorgung. Programmierbarer Wärmepumpenregler mit umfassenden Steuerungsfunktionen.

  • Hohe Heizleistung bei niederen Außentemperaturen, dann wenn Wärmebedarf vorhanden ist
  • Invertersteuerung für stufenlose Anpassung der Heizleistung an die Heizkurve
  • Automatische Abtaufunktion mit Kreislaufumkehr für wirksame und zügige Abtauung
  • Bedarfsabhängige Stufenschaltung der elektrischen Zusatzheizung bei monoenergetischem Betrieb
  • Wochen- und Jahrestimer für minutengenaue Einstellung der Betriebsparameter
  • Nachtabsenkung der Primärkreistemperatur einstellbar
  • Selbständige Frostschutzfunktion mit individueller Temperaturwahl
  • Bediendisplay mit verständlicher Klartextanzeige

Weitere Informationen:
Technische Daten
Referenzsysteme

  Site Map | Printable View | © 2012 - 2019 GS Wärmesysteme GmbH | Powered by mojoPortal | HTML 5 | CSS | Design by snop